Faq

WIE BEWAHRT MAN AM BESTEN OLIVENÖL AUF?

Olivenöl sollte man mit fest verschlossenem Verschluss vor allen Lichtquellen geschützt bei einer Temperatur zwischen 10 °C und 21 °C aufbewahren: Ein geschlossener Küchenschrank ist dafür ideal. Die Lebensdauer des Produkts reduziert sich auf beachtliche Weise, wenn es am Aufbewahrungsort für längere Zeit einer intensiven Lichtquelle oder hohen Temperaturen ausgesetzt wird. Von einer Aufbewahrung im Kühlschrank wird abgeraten:

  • Olivenöl verdickt bei geringen Temperaturwerten und braucht mehrere Stunden, bis es wieder seine normale Klarheit zurückerlangt;
  • Olivenöl verströmt seinen Geschmack und sein Aroma am besten bei Raumtemperatur oder darüber hinaus.

WIE LANGE HÄLT SICH OLIVENÖL?

Da Olivenöl ein natürlicher Fruchtsaft , ohne Zusatz oder Aufbewahrungsmittel ist, fällt sein Haltbarkeitsdatum verschieden aus. Um das Höchstmaß an Qualität und das bestmögliche Geschmackserlebnis zu gewährleisten,, werden alle Filippo-Berio-Öle auf demEtikett der Flaschenrückseite, unter den Nährwertangaben, mit der Aufschrift “BEST BEFORE”(mindestens haltbar bis), gefolgt vom Datum, versehen. Das Datum zeigt den Monat und das Jahr an (zum Beispiel: AUG 2014).

Unter optimalen Bedingungen hält sich Olivenöl weit über dieses Haltbarkeitsdatum hinaus. Nicht optimale Bedingungen, d.h. das Produkt wird für längere Zeit intensivem Licht oder hohen Temperaturwerten ausgesetzt, können jedoch die Haltbarkeit des Öls beachtlich einschränken.
Bei Zweifeln empfehlen wir vor dem Verzehr des Öls daran zu riechen und es zu probieren, , genau wie man es bei anderen verderblichen Produkten tun würde.

ENTHALTEN DIE PRODUKTE SPUREN VON EIERN, MILCHPRODUKTEN, GLUTEN, NÜSSE UND/ODER ERDNÜSSEN?

Einige Produkte Filippo Berio können Eier, Milchprodukte, Gluten und Nüsse enthalten. . Sollten Sie irgendeine Nahrungsmittelallergie haben, lesen Sie bitte die Zutaten auf dem Produktetikett sorgfältig durch, bevor Sie das Produkt verzehren.

HABEN ALLE OLIVENÖLE DEN GLEICHEN GESCHMACK?

Olivenöl wird aus Dutzenden von Olivensorten hergestellt, die alle jeweils einen eigenen, einzigartigen Geschmackhaben. Das Olivenöl, das Sie im Supermarkt kaufen, ist ein Blend aus Ölen verschiedener Olivensorten, die ausgewählt wurden, um dem Endprodukt eine besondere Geschmacksnote zu verleihen (fruchtig, grasig, scharf, usw.).
Niemand will, dass sein Öl den gleichen Geschmack wie das Produkt eines anderen Produzenten hat. Aus diesem Grund wird die Einzigartigkeit des Geschmacks sehr geschätzt und somit beibehalten.

IST DAS OLIVENÖL, DAS ICH KONSUMIERE, ZU 100 % NATIVES OLIVENÖL EXTRA, OHNE WEITERE ÖLZUSÄTZE?

Beim Kauf einer Flasche nativen Olivenöls extra Filippo Berio haben Sie die Gewissheit, ein 100 %iges Olivenöl hochwertiger Qualität gekauft zu haben. Wir bei Filippo Berio sind stolz auf die Qualität unserer Olivenöle und haben ein entsprechendes Expertenteam aufgestellt, das jede einzelne Olivenölprobe analysiert und kostet. . Wir analysieren über zwanzig verschiedene chemische Faktoren und Parameter, mit denen wir feststellen, ob ein natives Olivenöl extra unseren strengen Standards entspricht. Neben diesen rigorosen firmeninternen Richtlinien beachten wir auch strenge europäische Gesetze, die sich auf die Zusammensetzung eines nativen Olivenöls extra beziehen, wie zum Beispiel:

  • Das Olivenöl muss einen Säuregehalt von höchstens 0,8 % haben und darf keine Fehler aufweisen;
  • Das Olivenöl muss eine fruchtige Note besitzen;
  • Das Olivenöl darf nicht behandelt worden sein und darf keine Zusatzstoffe enthalten.

Das Gesetz sieht ferner vor, dass die Hersteller auf dem Produktetikett auf klare und eindeutige Weise die Prozesse anzuführen haben, mit denen das Öl erzeugt wurde (zum Beispiel wird das Olivenöl der Höheren Kategorie direkt aus den Oliven gewonnen und zwar einzig allein unter Einsatz mechanischer Prozesse), damit der Verbraucher gebührend die Herkunft des Produkts, die eingesetzten Prozesse und die Zusammensetzung informiert ist.

WARUM IST MEIN OLIVENÖL TRÜB?

Erweist sich Olivenöl als trüb und dickflüssig, , so bedeutet dies, dass es wahrscheinlich bei einer Temperatur von unter 7 °C aufbewahrt wurde..
Der Ölzustand ist vollkommen normal und reversibel, denn die Kälte schadet dem Öl auf keinerlei Weise. . Es genügt, das Öl einige Stunden bei Raumtemperatur zu halten. Es erwärmt sich allmählich und wird zu seiner normalen Konsistenz und Klarheit zurückkehren, ohne Qualität, Geschmack oder Haltbarkeit (Shelf Life) zu beeinträchtigen..

KANN ICH BUTTER DURCH OLIVENÖL ERSETZEN?

Natürlich, und als Faustregel gilt: 3 Volumen Olivenöl entsprechen 4 Volumen Butter/Margarine. Klicken Sie hier für die Anzeige der entsprechenden Olivenölmenge an, um ohne Butter oder Margarine zu kucken.

DURCHSUCHEN SIE DIE GESAMTE WEBSITE

SUCHERGEBNISSE FÜR: